Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Liebe Patientinnen und Patienten, liebe Besucher der Homepage,

aus gegebenem Anlass möchte ich hiermit über den Umgang meiner Praxis mit den Einschränkungen bedingt durch das neuartige Corona-Virus (SARS-CoV-2) informieren.

  • Die Praxis bleibt geöffnet, solange keine anderweitige behördliche Anordnung ausgesprochen wird. Falls Sie den Termin aufgrund der aktuellen Situation nicht wahrnehmen möchten, bitte ich um eine Absage. Es besteht die Möglichkeit der Videosprechstunde. Bitte kontaktieren Sie mich per E-mail, wenn Sie diese Möglichkeit wahrnehmen möchten.
  • Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass alle Personen, die sich in den letzten 14 Tagen in Corona-Risikogebieten aufgehalten haben, Krankheitssymptome zeigen oder in den letzten 14 Tagen Kontakt zu COVID-19 Erkrankten hatten, zurzeit die Praxisräume nicht betreten dürfen.
  • Durch die räumlichen Gegebenheiten in meiner Praxis kann, sowohl im Wartezimmer als auch in den Behandlungsräumen, der empfohlene Mindestabstand von 2 Metern bei sozialen Kontakten gewährleistet werden. Familiengespräche, bei denen mehr als insgesamt drei Personen im Raum sind, werden von mir telefonisch oder per E-Mail abgesagt.
  • Die Hygienemaßnahmen werden sehr ernstgenommen: Auf Händeschütteln wird komplett verzichtet. Türgriffe, Toiletten und andere Flächen, die häufig berührt werden, werden regelmäßig gereinigt. Ich bitte Sie darum, vor unserer Sitzung Ihre Hände prophylaktisch zu waschen. Achten Sie bitte vor allem darauf, sich die Hände gründlich und für mind. 20 Sekunden zu waschen.
  • Wenn Sie sich nicht wohl fühlen, sagen Sie bitte Ihren Termin rechtzeitig, auch kurzfristig, ab. Bitte haben Sie Verständnis, dass auch meinerseits Termine kurzzeitig abgesagt werden können, falls entsprechend Symptome bei mir auftreten sollten.
  • Es besteht die Möglichkeit, die Termine auch per Videosprechstunde durchzuführen. Bereits aufgenommene Patientinnen und Patienten können mich gerne per E-Mail für weitere Informationen kontaktieren. Dies gilt jedoch nur für Patientinnen und Patienten in laufenden Behandlungen/Sprechstunden. Allerdings wird die Technik aktuell von vielen genutzt, so dass die Dienste evtl. manchmal überlastet sind. Erstgespräche können nur im persönlichen Kontakt hier in der Praxis stattfinden
  • Meine bestehenden Regelungen zum Ausfallhonorar werden bis auf weiteres ausgesetzt. Dennoch bitten ich Sie eindringlich, sofern irgendwie möglich, Ihren Termin mind. 24 Stunden vorher abzusagen, damit er ggf. anderweitig vergeben werden kann.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!